Letzte Kommentare

Wechseln zu: Navigation, Suche
Optionen für letzte Kommentare
Wikiseite:
From: ,   :
To: ,   :
Begrenzung (1-500): Anzahl
  • Evanesca Feuerblut
    (12. September 2013, 13:20)
    Leider haben wir immer noch nichts von euch bekommen - seid ihr noch daran interessiert, für uns einen Artikel über Owesys zu schreiben? Wir würden uns wirklich sehr, sehr freuen.

    LG von der Weltenschmiede :)
  • fruehstuecksflocke
    (28. Mai 2013, 10:11)
    Ja, klar - einfach an weltenschmiede (bei) gmx (Pünktchen) de schicken!
  • (28. Mai 2013, 09:29)
    Okay, dann arbeite ich mal einen Gastbeitrag aus.

    Ich schicke ihn euch dann per E-Mail, geht das?
  • fruehstuecksflocke
    (24. Mai 2013, 17:47)
    Naja, ihr müsst ja nicht nur all eure Szenarien oder Erfolge in einem Interview erläutern. Was auch sehr interessant wäre: Wie kamt ihr dazu? Was ist Owesys überhaupt? Welches Ziel verfolgt ihr? Wie kann man mitmachen? Wo können sich interessierte informieren? usw.

    Es muss natürlich nicht zwingend ein Interview sein - wir suchen aktuell z.B. Gastautoren, ihr könnt auch gern einen Artikel verfassen, in dem ihr euch und euer Projekt selbst vorstellt und uns den zukommen lassen :-)
  • (22. Mai 2013, 16:30)
    Wow, das sind ja wunderbare Neuigkeiten :D

    Hab mir euren Blog angesehen und denke, dass das ein ziemlich nettes Angebot ist. Ein Interview klingt ganz interessant, obwohl wir natürlich noch nicht viel "vorzuweisen" haben. Ich denke auch, dass Tina mir da Zustimmt.

    LG VS
  • fruehstuecksflocke
    (21. Mai 2013, 11:47)
    500 Zeichen ist echt wenig Platz *Seufz*

    Adresse des Blogs: http://weltenschmiede.wordpress.com
    Wir würden gern über euch schreiben - oder euch Raum geben, um über euch selbst etwas zu schreiben. Gastartikel? Portrait? Interview? Was ihr wollt - wäre sicher gute Werbung für euch und brächte euch vielleicht auch ein paar neue Weltenbastler.

    Wäre toll, von euch zu hören!

    lg
    fruehstuecksflocke
  • fruehstuecksflocke
    (21. Mai 2013, 11:43)
    Hallo,

    ich beobachte euer Projekt schon eine Weile - den Gedanken einer offenen Welt, bei der jeder mitgestalten kann, finde ich sehr interessant. Eine zeitlang sah es für mich ja so aus, als würdet ihr in Inaktivität versinken (ein Problem, das wohl viele Gemeinschaftsprojekte leider haben), aber wie ich sehe, habt ihrs durch das dunkle Tal der Inaktivität geschafft :-).

    Okay, es gibt hier Zeichenbegrenzung, seh ich grad - also ganz kurz.
    Ich hab ein Blog über fiktive Welten.
  • (27. August 2012, 23:21)
    Ich habe mal grob überschlagen und mir überlegt die erste Ausgabe für Weihnachten anzusetzen, dann gibt es genug Vorlauf für Werbung und Ausschreibungen und auch Zeit Artikel zu sammeln.
  • (27. August 2012, 12:28)
    Zum Magazin: Ich finde die Idee sehr gut, dann kann man sich immer ein Ziel/Thema setzen, dass Autoren innerhalb von drei Monaten in den verschiedensten Szenarien umsetzen könnten, das wäre ja mal ein mächtiger Ansporn, vor allem, weil es direkt Leser gibt.
    Und man kann natürlich vieles machen, den aktuellen Stand aufzeigen, Wünsche, Glossen und so weiter. Ich denke, ein Magazin ist ein gutes Format, um Owesys unter Leser zu bringen. Natürlich erst, wenn ein bisschen mehr los ist ;)
  • (31. Juli 2012, 10:46)
    ne, nur für die Werbung irgendwo anmelden ist nicht sinnig, ich meinte nur, für den Fall, dass man bereits irgendwo aktiv ist. Mundpropaganda ist eh das beste *g*
  • (31. Juli 2012, 08:29)
    Ich bin lediglich in der SWS angemeldet. Und würde mich ehrlich gesagt nur ungern in weiteren anmelden. Einmal wegen der Mod-Sache und dann wäre das auch wohl auch nur wegen der Werbung...*hüstel*
    Ich schreib aber gern mal ein paar Freunde von mir an. :)
  • (28. Juli 2012, 17:08)
    Ein weiterer Punkt sind Schreibwerkstätten und Foren. Seid ihr in solchen aktiv? Könntet ihr da mal Diskussionen zu dem Thema Gemeinschaftliche Welt starten und schauen wie so das Interesse ist? Vielleicht zuerst ohne das Projekt zu nennen, damit es nicht als unerwünschte Werbung aufgefasst wird.
  • (28. Juli 2012, 16:56)
    noch als Ergänzung: Wikipedia arbeitet ja damit, dass es immer wikipedia.org heißt und die unterschiedlichen Sprachen durch subdomains a la de.wikipedia.org abgebildet werden. Wir könnten in Aussicht auf eine Übersetzung/übertragung ins Englische ähnlich vorgehen und auf die www.owesys.org den erwähnten Blog schaltet, der jedoch auf allen möglichen Kanälen zum Wiki leitet.
  • (28. Juli 2012, 12:32)
    Bei Facebook sollten wir nicht mit einem Konto, sondern mit einer Seite arbeiten. Hat aber wohl noch ein paar Tage Zeit, bevor wir uns daran setzen.
  • (28. Juli 2012, 12:03)
    Dabei fällt mir noch ein: Man könnte ein WordPress anlegen und dieses mit allen möglichen SM-Kanälen verbinden, so dass man nur den Blog aktuell halten müsste und doch sehr weit Informationen streut