Drachen

Aus Owesys
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei dieser Seite handelt es sich um eine Begriffsklärung

Drachen sind ungeheuerhafte Reptilien. Es gibt sowohl intelligente wie auch tierische Arten.

Drachen im Szenario Polare Inseln

Auf den polaren Inseln gibt es zwei Drachenfamilien, eine kleinere und eine sehr große. Beide sind sie allerdings nur tierischer Intelligenz und nicht vernunftbegabt, aber dennoch gute Jäger. Sie sind in ihrer Gefährlichkeit nicht zu unterschätzen.

Während zu der Familie der großen Drachen nur zwei Arten gehören, ist die Familie der kleinen Drachen sehr zahlreich und reich an Unterschieden.

Weitere Drachen


Ausarbeitungsvorschläge

  • Es wäre schön, wenn es einige Geschichten, im Sinne von Volksmärchen, gäbe, die man mit den Drachen verbindet. Also, dass darauf hingewiesen wird, dass es viele Märchen gibt, die mit Drachen zu tun haben. Drachentöter und son Zeugs. kann ja eine eigene Sparte geben, nur dass man das irgendwo sammelt.
  • Die Geschichte der ersten Drachen ist nur eingefügt, damit eine Verbindung zwischen allen Drachen besteht, sie kann gerne geändert werden.
  • Magie ist ein sehr entscheidener Bestandteil der Drachen. Deshalb kann ihre Verschiedenartigkeit in allen Szenarien auf die verschiedene Beschaffung der Magiedichte zurückgeführt werden.
  • als Anregung (für noch kommende Szenarien/Orte): Elementedrachen, Drachen mit starkem Rudelverhalten (trotz menschlich-und-über-Intelligenz?), asiatische Drachen (Lung), Wyvern (Drachen der Mesoamerikanischen Kultur), Drachen sind als Mischwesen bei Wikipedia definiert-> zufälliges Tier würfeln und mit Drachen verbinden.
  • mir fiel keine bessere Beschreibung bei den Jonisdrachen ein, sie sollen unspektakulär, aber eindrucksvoll aussehen, ganz "gewöhnliche" Drachen hätte ich geschrieben, aber so stellt man sie sich ja nur hier vor. (also so eine art jabberwokkey)
  • ich hoffe, die Struktur ist verständlich? LG Vollmondsekunde (Diskussion) 21:20, 4. Aug. 2012 (CEST)